Testphase einer Solarleuchte

By 1. April 2019 Aktuelles

Drei Gemeinden testen ab sofort eine Solarleuchte, die während des Tages Sonnenenergie speichert und am Abend beziehungsweise in der Nacht diese Energie in Licht umwandelt.

Die „Solaris“ Solarleuchte bietet zuverlässige und großflächige Beleuchtung auch bei Schlechtwetter oder im Winter. Des Weiteren ist die Leuchte autark (also unabhängig vom Stromnetz, wodurch hohe Grabungs- und Kabelverlegungskosten entstehen würden) und kosteneffizient. Kosteneffizient vor allem auch durch die Möglichkeit, dass die Gemeinden per Internetzugang die Lampe an- und abschalten können.
Außerdem besteht die Solaris nur aus umweltfreundlichen Materialien, die bei Abnutzungserscheinungen problemlos recycelt werden können.

Unsere Gemeinden befinden sich gerade in der Testphase der Solaris-Leuchte. Nichtsdestotrotz wurde seither nur positives Feedback zu diesem Produkt gegeben – eventuell bringt die Zukunft eine weitere Solaris in unsere Region.

20190401_091155