All posts by KEM Manager

Abschlussveranstaltung “KlimaWandern”

By | Aktuelles, Allgemein, Veranstaltung | No Comments

Nach der Auftaktveranstaltung und der Klimawanderung entlang des “Rundwanderweges” in Ziersdorf folgt nun die Abschlussveranstaltung zum “KlimaWandern”. Am 19.01.2023 wird die Fotoausstellung im Konzerthaus Ziersdorf eröffnet!

Der Klimawandel und seine direkten (oder auch indirekten) Folgen betrifft jede:n Bürger:in – daher machten es sich die KEM Schmidatal/Manhartsberg gemeinsam mit dem Klima-Experten Wolfgang Pegler (WagramPur) und Naturfotograf Josef Stefan (Mitglied der lokalen Künstlergruppe ART Schmidatal) zur Aufgabe, das Bewusstsein der Bevölkerung zu diesem prekärem Thema zu schärfen!

Die teilnehmenden Bürger:innen hatten rund 8 Wochen Zeit, Eindrücke des Klimawandels bzw. der Klimaanpassung in unserer Region fotografisch festzuhalten und für die folgende Foto-Ausstellung im Konzerthaus Ziersdorf einzureichen (wir berichteten in einem früheren Artikel). Aus den insgesamt 56 Foto-Einreichungen wurden nun die 30 besten Fotos ausgewählt und zum Druck vorbereitet. Die porträtierten Naturfotos der Teilnehmer:innen werden am 19.01.2023 um 18:00 im Konzerthaus Ziersdorf im Rahmen einer öffentlichen Ausstellung präsentiert.

Wir laden Sie recht herzlich zur Eröffnung dieser Foto-Ausstellung ein. Die offizielle Einladung ist

HIER

ersichtlich.

Rückblick Vortragsreihe: Das Solarhaus

By | Aktuelles, Allgemein, Veranstaltung | No Comments

Im letzten KEM-Vortrag ging es um die Bau- und Heizkonzepte des „Solarhauses“ mit erneuerbaren Energieträgern. Zirka 20 interessierte Bürger:innen verfolgten die spannenden Vorträge von Peter Stockreiter (GF Netzwerk Solarhaus Österreich) und Ing. Franz Figl (ENU). Danach fand eine großartige Preisverlosung für alle anwesenden Gäste statt!

In Kürze zum Solarhaus: Durch den Einsatz der Technologie des solaren Heizens (Solarkollektoren) und den kostenlosen Einsatz der Sonne, können die Heizkosten bei einem Solarhaus um bis zu 70 % reduziert werden.   Der verbleibende Wärmebedarf von rund 30 % für Heizung und Warmwasser kann vollständig mittels Photovoltaik oder anderer regenerativer Energieträger abgedeckt werden. Dank 100% CO2 freier Energie für Raumwärme, Warmwasser und Strom sowie 100% CO2 neutraler Gebäudehülle kann ein sehr hoher Autarkiegrad erreicht werden.

In Kürze zur Veranstaltung: Im Anschluss an die Informationsvorträge fand eine Preisverlosung für die anwesenden Vortragsgäste statt. Das vom Netzwerk Solarhaus zur Verfügung gestellte PV-Balkonkraftwerk (Fa. Sonnenkraft), konnte an die Gewinnerin Fr. Katrin Hohenauer übergeben werden. Außerdem kamen noch drei Gutscheine vom Caritas Hofladen (ebenfalls vom Netzwerk Solarhaus gesponsert) zur Verlosung. Wir danken dem Obmann, Peter Stockreiter, des Netzwerkes Solarhaus für diese großartigen Preise und gratulieren den vier Gewinner:innen recht herzlich!

SolarhausGruppenfoto Verlosungssieger „Solarhaus-Konzept“ (v.l.n.r.) mit Ing. Franz Figl (ENU), Peter Stockreiter (GF Netzwerk Solarhaus Österreich), Ing. Walter Schmid (BGM Ravelsbach), Ing. Hermann Fischer (BGM Ziersdorf), DI Silvia Köllner (KEM-Manager), Christian Kerber (Verlosungssieger), Katrin Hohenauer (Verlosungssiegerin), Josef Gmeiner (Verlosungssieger), Herbert Sporrer (Verlosungssieger), Ing. Peter Steinbach (Obmann Landschaftspark Schmidatal)
Klimawandern

Auftakt “KlimaWandern” – ein voller Erfolg

By | Aktuelles, Allgemein, Projekt, Veranstaltung | No Comments

Die Auftaktveranstaltung im Konzerthaus Ziersdorf und die Klimawanderung entlang des “Rundwanderweges” in Ziersdorf waren die ersten beiden Events im Zuge des Maßnahmenpaketes “KEM trifft ART”. Nachdem diese Eröffnungsveranstaltungen nun erfolgreich durchgeführt wurden, plant die KEM Schmidatal die nächsten Schritte – schließlich soll der Fotowettbewerb und die Fotoausstellung ähnlich gut umgesetzt werden!

Wie bereits in einem früheren Artikel erwähnt, nimmt sich die KEM Schmidatal den Klimawandel und die Klimaanpassung in der Region zu Herzen. Das Bewusstsein der Bevölkerung soll diesbezüglich geschärft werden.

Insgesamt 30 Personen, darunter auch einige Bürgermeister und Vizebürgermeister der KEM-Gemeinden, verfolgten den Vortrag von DI Tino Blondiau der ENU zum Thema “Klimaanpassung im Weinviertel”. Anschließend stellte die KEM Schmidatal den anwesenden Gästen die Klimawanderung vor und verkündete alle Details und wichtigen Informationen zum Fotowettbewerb bzw. der Fotoausstellung. Das Wichtigste im Kürze:

  • Die Fotoeinreichung ist bis Ende November (Deadline: Mittwoch, 30.11.2022 um 12 Uhr) möglich
    • Jede:r Teilnehmer:in darf max. 5 Bilder einreichen
    • Einreichung der Bilder über „WeTransfer“ (E-Mail-Adresse der KEM: office@sk-architecture.at) oder per USB-Stick-Abgabe im KEM Büro (Hornerstraße 38; 3710 Ziersdorf)
    • Jury entscheidet nach Fotoeinreichung über die besten Bilder aller Teilnehmer:innen – es werden max. 2 Bilder pro Teilnehmer:in ausgewählt
    • Bitte nur Bilder aus der Region machen/einreichen, d.h. keine Urlaubsbilder!
  • Die Abschlussveranstaltung inkl. Fotoausstellung findet am 19.01.2023 um 17:30 im Konzerthaus Ziersdorf statt
    • Fotoausstellung der von der Jury ausgewählten und porträtierten Bilder im Konzerthaus Ziersdorf
    • Ausstellungslänge der Bilder: 6 bis max. 7 Wochen (d.h. bis ca. 06.02.2022)

Wir hoffen auf zahlreiche Fotoeinreichungen!

 

20221013_1857125/6 KEM-Gemeinden waren bei der Auftaktveranstaltung am 13.10.2022 im Konzerthaus Ziersdorf vertreten. V.l.n.r.: Florian Hinteregger (Vize-BGM Sitzendorf a. d. Schmida), Martin Gudenus (BGM Hohenwarth), Ing. Peter Steinbach (BGM Heldenberg), DI Tino Blondiau (ENU), Ing. Hermann Fischer (BGM Ziersdorf), Ing. Walter Schmid (BGM Ravelsbach), DI Silvia Köllner (KEM-Managerin) und Josef Stefan (Naturfotograf Ziersdorf)

 

20221022_090027Treffpunkt der “Klimawanderung”: insgesamt 20 Personen wanderten mit

 

20221022_094138Herbstliche Rebstock-Reihen entlang der Wanderroute

 

20221022_091748Die Wandergruppe

 

IMG_20221022_090918“Klimaexperte” Wolfgang Pegler (WagramPur) gab der Wandergruppe bei ausgewählten “Checkpoints” die wichtigsten und interessantesten Informationen zum Klimawandel und zur Klimaanpassung in der Region weiter.

KEM-Vortragsreihe: Das Solarhaus

By | Aktuelles, Allgemein, Veranstaltung | No Comments

Die Energiepreise explodieren und das spüren viele von Ihnen nun in der Brieftasche – im nächsten KEM-Vortrag im Zuge der Vortragsreihe soll daher das Solarhaus-Konzept vorgestellt werden!

Die KEM Schmidatal/Manhartsberg lädt Sie recht herzlich zum insgesamt sechsten Informationsvortrag ein – diesmal über das “Solarhaus-Konzept”! Am Mittwoch, dem 23.11.2022 von 18:00 bis 19:30 werden die Experten Peter Stockreiter (GF Netzwerk Solarhaus Österreich) und Ing. Franz Figl (Energieberater NÖ) im Gemeindeamt Ziersdorf alles rund um die Planung, Funktionsweise und den optimalen Bau sowie die Fördermöglichkeiten und -modalitäten erklären!

Einen umfangreichen Programmüberblick erhalten Sie in der offiziellen

Einladung

Darüber hinaus freut es uns bekanntgeben zu dürfen, dass wir ein PV-Balkonkraftwerk und drei regionale Einkaufsgutscheine im Wert von € 100,- im Zuge des Informationsvortrages verlosen! Gesponsert werden die Gutscheine und das Balkonkraftwerk dankenswerterweise vom “Netzwerk Solarhaus Österreich”!

Klimawandern

Klima”Wandern” im Schmidatal

By | Aktuelles, Allgemein, Projekt, Veranstaltung | No Comments

Da der “Klimawandel” und seine direkten (oder auch indirekten) Folgen jede:n Bürger:in betrifft, macht es sich die KEM Schmidatal/Manhartsberg gemeinsam mit der lokalen Künstlergruppe “ART Schmidatal” nun zur Aufgabe, das Bewusstsein der Bevölkerung zu diesem prekärem Thema zu schärfen! 

Im Herbst 2022 widmet sich die KEM Schmidatal einem bewusstseinsbildendem und bevölkerungsnahem Thema – dem Klimawandel. Gemeinsam mit einem Klima-Experten und Naturfotograf Josef Stefan (Mitglied der Künstlergruppe ART Schmidatal) wird eine geführte Wanderung zum Thema „Sichtbarmachung der Folgen des Klimawandels im Schmidatal“ organisiert, bei der gemeinsam Ideen für Fotos zum Thema gesammelt werden und ein paar Grundlektionen zum Fotografieren vermittelt werden sollen.

Nach dieser Wanderung werden die besten eingereichten Fotos im Rahmen einer öffentlichen Ausstellung in einem feierlichen Rahmen und mit Hintergrundinformationen zum Projekt präsentiert. Hierbei können alle Bürger:innen der Region teilnehmen und eigene Bilder einbringen.

Die Auftaktveranstaltung zu diesem Projekt findet am Donnerstag, dem 13. Oktober 2022 um 18:00 Uhr im Konzerthaus in Ziersdorf statt. Nähere Informationen zum geplanten zeitlichen Ablauf und zum Projekt selbst entnehmen Sie bitte der

EINLADUNG ZUM KLIMA”WANDERN” IM SCHMIDATAL

Wir würden uns freuen Sie bei der Auftaktveranstaltung und bei allen weiteren Terminen begrüßen zu dürfen!

 

Förderberatung

Förderberatung für Private

By | Energie, Förderaktion, Private | No Comments

Der Energieförderkompass bietet einen guten Überblick über aktuelle umweltrelevante Förderungen für Betriebe. Sämtliche für Betriebe relevanten Förderungen sind übersichtlich dargestellt.

Zusätzlich können Sie eine kostenlose Beratung der Energieberatung NÖ unter 02742/221 44 in Anspruch nehmen. Auf der Website der Energieberatung NÖ können Sie sich jederzeit über aktuelle Förderungen für Privatpersonen informieren. Gefördert werden beispielsweise ein Heizungstausch bzw. umweltfreundliche Holzheizungen, thermische Solaranlagen aber auch Photovoltaik-Aufdach-Anlagen.

logo_publicconsulting

Bundesförderungen für Gemeinden

By | Bund, Energie, Förderaktion, Gemeinde | No Comments

Gemeinden stehen im Rahmen der Bundesförderung “Umweltförderung” Fördermittel für Umweltprojekte – von der thermischen Sanierung, Elektromobilität, Beleuchtungsumstellung bis hin zu Abwärmenutzung – zur Verfügung. Die Kommunalkredit Public Consulting übernimmt die Abwicklung der Förderungen. Die Förderung wird grundsätzlich als nicht rückzahlbarer Investitionskostenzuschuss in Höhe von bis zu 18% der förderfähigen Kosten gewährt. Alle Details sind jedoch den Leitfäden zu entnehmen.

Nähere Informationen